Die Sim-Karte ist nicht aktualisiert worden. Wenn es Ihnen nichts ausmacht, dass die SIM-Karte nicht mehr funktioniert, brauchen Sie nichts zu tun.

  1. Schalten Sie das Gerät ein und vergewissern Sie sich, dass es eingeschaltet ist.
  2. Das Gerät muss in Betrieb sein, bis die SIM-Karte erfolgreich aus der Ferne aktualisiert wurde. Die Fernaktualisierung wird automatisch nach einem bestimmten Zeitplan versucht, wenn das Gerät eingeschaltet wird. Sie können Tracker Super Boazu kontinuierlich eingeschaltet lassen, indem Sie die Häufigkeit auf 15 Minuten oder mehr einstellen .
  3. W√§hrend einer Fernaktualisierung wird die Datenverbindung des Ger√§ts f√ľr bis zu einer Stunde unterbrochen.
  4. Wenn die Fernaktualisierung bis zum 21.3.2023 nicht erfolgreich ist oder wenn Ihr Gerät nicht lange eingeschaltet bleibt: Nehmen Sie die SIM-Karte aus dem Gerät, legen Sie sie in ein normales Telefon ein und warten Sie, bis das Telefon mit dem Netz verbunden ist. Es wird empfohlen, ein altes Telefon mit einem großen SIM-Kartensteckplatz zu verwenden.
  5. Sie erhalten keine gesonderte Benachrichtigung √ľber den Erfolg der Fernaktualisierung, aber Sie k√∂nnen den Erfolg der Aktualisierung hier selbst √ľberpr√ľfen: https://tracker.fi/travel-sim-tarkastus
    Wenn die Fernaktualisierung bis zum 1. April 2023 nicht erfolgreich war, werden wir das Backup auf der Website tracker.fi bekannt geben.

Wenn Sie Ihr GPS gegen ein neues Ultracom Poro GPS mit einer modernen SIM-Karte austauschen m√∂chten, bieten wir Ihnen jetzt einen Austausch f√ľr 199 ‚ā¨ (normalerweise 285 ‚ā¨, MwSt. 24%) an. Er wird mit einer Lebensdauer von 1 Jahr und neuen Batterien geliefert und kann mit der Tracker-App ganz normal verfolgt werden. Sie k√∂nnen das Produkt in unserem Online-Shop https://tracker.fi/tuote/ultracom-poro-gps/ finden und den Rabatt in Ihrem Warenkorb mit dem Code aktivieren: REN23
Sie können auf Rechnung oder in Raten zahlen und wir liefern Ihre Bestellung kostenlos.