Häufige Fragen


Tracker for Android Tracker for Iphone

Top 10

Wie installiere ich die Tracker for Android / Tracker Hunter 4 for iOS App?

Sie können die Tracker for Android-App entweder über den Google Play Store oder über Ihren Webbrowser unter www.tracker.fi/download auf Ihr Telefon herunterladen und installieren. Tracker Hunter 4 für iPhone ist in dem AppStore für iOS Geräte verfügbar.

KOMPATIBILITÄT
Tracker for Android läuft ab Android Version 4.4. Ältere Version (wie bei Samsung Xcover 2) sind leider nicht mehr kompatibel.

Sehen Sie sich ein Video mit Schritt für Schritt an

Installieren der Tracker-App über Google Play
Bei der Installation bei Google Play müssen Sie sich für den Google Play Store-Service anmelden. Der Vorteil der Anmeldung ist, dass die App automatisch aktualisiert wird. Wenn Sie Ihre Kreditkarte oder PayPal Konto in den Play Store eingeben, können Sie die Jahreslizenz sehr einfach erwerben.

1. Öffnen Sie den Google Play Store App. Wenn Sie diesen Link öffnen, werden Sie direkt zu der richtigen App geführt. Wenn Sie den Play Store auf Ihrem Telefon öffnen, finden Sie die App schnell mit dem Schlüsselwort ”Tracker Hunter”.
2. Laden Sie die App herunter und installieren Sie sie

Installieren der Tracker Hunter 4 -für iPhone und iPad App über AppStore
1. Öffnen Sie die AppStore App. Wenn Sie diesen Link öffnen, werden Sie direkt zu der richtigen App geführt. Wenn Sie den AppStore auf Ihrem Telefon öffnen, finden Sie die App schnell mit dem Schlüsselwort ”Tracker Hunter”.
2. Laden Sie die App herunter und installieren Sie sie.

Wie aktualisiere ich meine Tracker App?

Aktualisieren der Tracker for Android -App über Google Play
Wenn Sie Tracker for Android aus Google Play Store installiert haben und automatische Updates zulassen sind, werden Ihre App-Updates automatisch durchgeführt.
Wenn automatische Updates nicht freigegeben sind, können Sie wie folgt vorgehen:
– Öffnen Sie Google Play Store und wählen Sie Menü (oben rechts) > Meine Apps> Tracker> Update

Aktualisieren der Tracker for Android App mit einem Webbrowser
Die Tracker-App kann auch über den Webbrowser Ihres Handys heruntergeladen und installiert werden. In diesem Fall müssen Sie sich nicht bei Google-Diensten registrieren.
Bei dieser Version erhalten Sie Push-up Benachrichtigungen über verfügbare Updates der App, die Sie mit einem Klick installieren können. Es gibt keine Option für eine automatische Installation wie den Google Play-Dienst in dieser Option.
Zusätzlich müssen Sie in Einstellungen > Sicherheit > Download aus „Unbekannten Quellen“ erlauben.

Aktualisieren der Tracker Hunter 4 für iOS – iPhone und iPad
Falls die Updates nicht automatisch erfolgen, dann öffnen Sie die AppStore App > Updates > bei Tracker auf „aktualisieren“ klicken.

Wie übertrage ich die Registrierung auf ein neues / anderes Handy?

Bei der Erstellung des Tracker-Accounts wird Ihnen immer ein Registrierungscode automatisch (bei der Aktivierung einer Trialversion) zugeteilt, oder es ist der erste erworbene Lizenzcode. Dieser Registrierungscode entspricht der ”persönlichen ID” von Ihrem Tracker Konto.

Es wird empfohlen, den Registrierungscode aufzubewahren und denselben Namen zu verwenden, wenn Sie die Tracker-Registrierung von einem (alten) Telefon auf ein anderes (neues) übertragen. Auf diese Weise kann die Tracker App über Tracker Live automatisch alle Halsbänder, Freunde, Gruppen usw. Ihres Hundes mit dem neuen Handy synchronisieren. Außerdem können Sie die Tracker-App auf einem neuen Telefon reibungslos und schnell ausführen, ohne alle Daten erneut abrufen zu müssen.

Übertragung vs. gleichzeitige Nutzung auf verschiedenen Handys (halt nicht gleichzeitig)
Wenn Sie z.B. ein Handy als „Ortungshandy“ benutzen, so können sie die App gleichzeitig auch auf Ihrem privaten Handy haben.
Hier finden Sie ein Videotutorial zu dieser Frage

Um die Übertragung durchzuführen:
nicht zwingend aber empfohlen 1: Öffnen Sie Ihr altes Telefon> Menü (3 Punkte) > Lizenzen oder auch in dem Menü Grundinfo. Vergewissern Sie sich, dass Sie das richtige Format verwenden (Groß- / Kleinschreibung).
2: in Ihrem zweiten Handy > Laden Sie die Tracker-App herunter und installieren Sie sie.
Auf dem Startbildschirm haben nun drei Möglichkeiten: 1. Einlogen, 2. Registrieren, 3. falls zum ersten Mal auf dem Handy installiert – dann auch Testversion aktivieren.

Für die Übertragung der bestehenden Registrierung, aktivieren Sie KEINE Testversion, sondern fahren Sie mit der Registrierung fort. Sie können auf EINLOGGEN klicken und den Verifizierungscode an die registrierte Tel.Nr. (die Sie entweder bei der Registrierung eingengenben haben oder auch unter „Meine Position“ > Live- und Displayeinstellungen finden) schicken lassen. Nach der Eingabe des Codes, wird Ihnen der Registrierungscode vorgeschlagen. Danach wird die Registrierung erfolgreich auf das neue Handy übertragen. Sollte es doch nicht so reibungslos laufen, klicken Sie auf REGISTRIEREN, füllen Sie die Kontaktdaten und auch den Registrierungscode aus.

Bitte beachten Sie! Bevor Sie mit diesem Vorgang fortfahren, stellen Sie sicher, dass Ihre Tracker-Lizenz noch gültig ist.

Warum kann ich die Position meines Halsbandes nicht sehen? Was ist „nicht abboniert“?

Es gibt grundsätzlich zwei mögliche Gründe warum Sie die Position des Hundes nicht sehen können.

Grund 1: Ihr Handy ist nicht mit Tracker Live verbunden. Sie können es überprüfen, ob der Tracker Live Symbol voll grau ist, und / oder wenn Sie in Menü „Ziele“ gehen und unter der „Meine Position“ den Status Online oder Offline (bzw. Einloggen) steht. Wenn es Offline steht, überprüfen Sie ob Sie überhaupt Empfang haben und starten Sie die App auch neu.



Prüfen Sie mal, ob die mobile Datenverbindung auch stattfindet. Wenn Sie die TravelSIM benutzen, prüfen Sie vor Allem Ihr Guthaben.



Grund 2: Wenn Sie Online sind, aber der Hund als Offline angezeigt wird, überprüfen Sie die Informationen über dem Alter der Position (unter dem Namen des Hundes) und dann den GPS, GSM und Akkustatus. (siehe 1. 2. und 3.)




Wenn GPS auf 0 oder in rot ist, dann ist das Gerät wahrscheinlich im Bau oder auf einer Stelle, wo das Gerät kaum GPS bekommen kann. Eventuell kann auch das GPS Modul kaputt sein. Ist der mittlere Balken (GSM) im roten Bereich, so befindet sich das Gerät im Gebiet mit sehr schwachen Netzabdeckung. In dem Fall kann vielleich die SMS Einzeilpositionsabfrage helfen.


Nicht abboniert“ bei Tracker Hunter 5 für iPhone – es hilft wenn Sie sich über Einstellungen > Einstellungen > Ausloggen wieder in die App anmelden. Dann muss da Problem behoben sein. Versuchen Sie es nur im Gebiet mit guter Netzversorgung.

Wo finde ich Freigabenamen, Registrierungscode und Passwort von MIR und von meinem Ortungsgerät?

Wenn Sie Ihre Anmeldungsdaten finden möchten – Registrierungscode, Freigabename und Betrachterpasswort – folgen Sie diese Schritte:
Tracker for Android: Tracker App-Menü (3 Punkte – unten rechts)> Grundinfo über die App
Tracker Hunter 4 für iOS: Menü (Einstellungsrad oben) > Einstellungen
Tracker WebClient: Programmmenü (3 Punkte auf der rechten Seite der Menüleiste)> Lizenzen (Registrierungscode),

Meine Position > Live- und Displayeinstellungen (Freigabename und Betrachterpasswort)

Anmeldungsinformationen der GPS Ortungsgeräte:
Tracker for Android: Hundemenü (Klicken Sie auf den Namen des Hundes)> Live- und Displayeinstellungen
Tracker Hunter 4 for iOS: Hundemenü (Klicken Sie auf den Namen des Hundes)> Einstellungen
Tracker WebClient: Hundemenü (Klicken Sie auf den Namen des Hundes)> Einstellungen

Wichtig! Aus Sicherheitsgründen können persönliche IDs von Benutzern oder Geräten (Freigabenamen, Registrierungscodes / Passwörter) nicht per E-Mail gesendet werden. Wenden Sie sich für diesbezügliche Fragen an unseren Kundendienst oder wenden Sie sich an Ihren Händler.

Wie kann ich mich bei Tracker WebApp registrieren?

Die Tracker WebApp ist die Ergänzung des Tracker Live – Leistungspaketes für Sie. Es ist eine Kopie Ihrer iOS oder Android app, die Sie halt auf Ihrem PC oder Mac benutzen können. Um sich in die WebApp einloggen zu können, brauchen Sie Ihren Freigabenamen und Ihrend Registrierungscode. Die WebApp ist unter client.tracker.fi zu erreichen.

Sämtliche Änderungen, die Sie in der WebApp vornehmen, werden automatische in Ihre App im Handy übertragen.

Was ist neu bei Tracker ARTEMIS?

Die wichtigste Neuerung ist die absolut neueste Elektronik und damit die technologische Sicherheit für die Zukunft.
Das neue Hundeortungsgerät Tracker Artemis verbindet bewährte und fortschrittlichste Technologie: So bietet das Artemis volle Unterstützung für 2G GSM-Netze, nutzt aber auch die neuen 4G (LTE)-basierten Netzwerke NB-IoT und LTE-CAT M1, mit denen die Ära des „Internets der Dinge“ (Internet-of-Things) eingeläutet wird. Die Technologie ermöglicht deutlich besseren Empfang bei geringerem Stromverbrauch.

Zudem haben wird das Artemis mit einer automatischen Over-The-Air aktualisierbaren Software ausgestattet, d. h., das Halsband aktualisiert sich automatisch, sobald ein Update verfügbar ist. Sie müssen sich also nicht mehr um die Aktualisierung Ihres Halsbands kümmern.

Darüber hinaus verfügt das Tracker Artemis über einen völlig neuen, exakten Bell-Lautzähler, einen leistungsstarken Lautsprecher und helle, fernsteuerbare LED-Leuchten.

Artemis kommt schon fertig mit einer speziellen IoT Simkarte eingerichtet.

Wie kann ich das Ortungsgerät in die Tracker App hinzufügen?

Wenn das Hundeortungsgerät von Tracker nach 08/2019 ausgeliefert wurde, so ist jedes Halsband schon mit einem Tracker Easy QR Code versehen. In der Tracker App, über Ziele > + > Über Tracker Easy QR den Code einfach scannen.

Wenn Sie ein Gerät oder einen Benutzer hinzufügen möchten, so nutzen Sie die Option über Ziele > + > Aus Tracker Live suchen. Sie brauchen den Freigabenamen und Betrachterpasswort. Hinweis: mit Benutzerpasswort kann der andere Nutzer sämtliche Daten verändern oder das Gerät gegebenenfalls auch aus Tracker Live löschen.

Wie kann ich ein Update auf das Halsband spielen?

Over-the-Air Software-Update (OTA) ist für folgenden Modelle möglich: Supra, G1000, G500FI, G400FI und G500 2013. Ältere G500-Halsbänder müssen zuerst in dem Service-Zentrum aktualisiert werden, um OTA Update zu unterstützen.

Anleitung
Schalten Sie das Halsband ein
Verbinden Sie es mit dem Ladegerät.
Warten Sie ca. 10 Minuten
In der Tracker für Android -App machen Sie folgende Schritte: Ziel-Menü (Hundename) >
Konfigurationsbefehle > Nach verfügbaren Updates suchen


Es wird die Software-Version überprüft und wenn eine neuere Software zur Verfügung steht, werden Sie gefragt, ob Sie die Aktualisierung starten möchten.
Software-Update dauert 15-30min.
Software-Update sollte bei guter GSM-Signalstärke durchgeführt werden, z.B. zu Hause und bitte lassen Sie das Halsband still.

Update fehlgeschlagen
: Das Update kann aus unterschiedlichen Gründen unterbrochen werden (z.B. wegen unterbrochene Daten-Übertragung, Operatorwechsel, schwaches Netz usw.) Sollte dies vorkommen, starten Sie das Halsband (über Konfigurationsbefehle) neu und versuchen Sie das Update erneut durchzuführen.

Wie kann ich das Guthaben bei TravelSIM abfragen und aufladen?


Das Guthabenvoucher für die Aufladung bekommen Sie über das Tracker Vertriebsnetz.
Das Guthaben der TravelSIM kann einfach über die Tracker App aufgeladen werden. Klicken Sie auf den Namen des Hundes (z.B. via Ziele Menü) und scrollen Sie nach unten. Da finden Sie das Menü Travel SIM.
Das Guthaben wird automatisch aktualisiert. Klicken Sie auf Guthaben aufladen und geben Sie den 16-stelligen Code ein. Das Guthaben wird in wenigen Sekunden gutgeschrieben.




TravelSIM Karte im Handy – Wie lade ich sie auf?

Sie können den gleichen Weg wie oben beschrieben nutzen: Ziele > Meine Position > Travel SIM
Die zweite Möglichkeit ist, über die SIM-Toolkit App (unter allen Apps) > Check balance um Guthaben zu prüfen. Über Add credit können Sie den erworbenen Voucher eingeben.



Die dritte Möglichkeit ist auch über unsere Support Seite. Beachten Sie, dass Sie die Tel.Nr. auf der Seite manuell eingeben müssen.