DATENSCHUTZERKL√ĄRUNG DER NATLINK GROUP F√úR ENDKUNDEN UND MARKETING¬†¬†

  

Dieser Datenschutzerkl√§rung gilt f√ľr die Natlink Group und ihre Tochterunternehmen, derzeit Natlink Oy und Natlink Ab.¬†¬†

  

Natlink Group Ab (‚ÄěNatlink‚Äú oder ‚Äěwir‚Äú) legt gro√üen Wert darauf, Ihre personenbezogenen Daten sicher und privat zu halten. Wir m√∂chten in Datenschutzfragen so transparent wie m√∂glich sein. In dieser Datenschutzerkl√§rung erfahren Sie, wie wir Ihre personenbezogenen Daten in √úbereinstimmung mit der EU-Datenschutzgrundverordnung (GDPR) erfassen, verwenden, speichern und weitergeben. Wir bem√ľhen uns zu verdeutlichen, wie die Informationen, die Sie uns anvertrauen, verwendet werden, um Ihre Jagd einfacher, sicherer und angenehmer zu machen.¬†¬†

  

Personenbezogene Daten sind die Daten, die zur Identifizierung und Kontaktaufnahme mit einer Person verwendet werden k√∂nnen. Sie haben die M√∂glichkeit, die Verwendung dieser Daten zu verweigern, doch kann dies die Nutzung des Dienstes erschweren oder verhindern. Es ist uns wichtig, dass Sie genau wissen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Nachfolgend finden Sie genauere Informationen dar√ľber, wie Ihre Daten verarbeitet werden.¬†¬†

  

Verantwortlicher 

Natlink Group AB, einschließlich Tochtergesellschaften 

Sveavägen 168, SE-113 46 Stockholm, Schweden 

Geschäfts-ID: 559354-2474  

  

Kontakt in Datenschutzangelegenheiten  

Der Datenschutzbeauftragte (DSB), der f√ľr alle Angelegenheiten im Zusammenhang mit den Schutz der personenbezogenen Daten zust√§ndig ist, kann per E-Mail kontaktiert werden: GDPR@natlink.fi¬†¬†¬†

  

Name der Dateisystem 

Dateisystem mit Endkunden- und Marketingdaten.  

  

Die Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten 

Die personenbezogenen Daten werden f√ľr die Ausf√ľhrung aller Ma√ünahmen verwendet, die mit dem Aufbau, der Pflege und der Entwicklung einer Kundenbeziehung zu Ihnen zusammenh√§ngen. Zu diesen Ma√ünahmen geh√∂ren unsere Rechte und Pflichten im Zusammenhang mit der Lieferung von Produkten und Dienstleistungen an unsere Kunden, die Erf√ľllung unserer vertraglichen Verpflichtungen, das Sammeln und Verarbeiten von Kundenfeedback sowie Kommunikations-, Verkaufs- und direkte Marketingzwecke bez√ľglich der von uns angebotenen Produkte und Dienstleistungen. Zu den Ma√ünahmen im Zusammenhang mit der Kundenbeziehung geh√∂ren auch die Ma√ünahmen, die erforderlich sind, damit Sie mit Ihren Jagdgenossen in Verbindung treten und mit ihnen in Interaktion treten k√∂nnen.¬†¬†

  

Weiterhin k√∂nnen die personenbezogenen Daten und Standortdaten f√ľr Zwecke wie Tests, Produktentwicklung, Datenanalyse sowie Forschung und den Aufbau neuer Produkte und Dienstleistungen verwendet werden. Zus√§tzlich zu den bestehenden Endkunden k√∂nnen wir auch personenbezogene Daten von potenziellen und ehemaligen Endkunden verarbeiten. Unsere Dienstleistungen sind nicht f√ľr Kinder bestimmt, und wir bieten daher nicht absichtlich Dienstleistungen direkt f√ľr Kinder an oder sammeln personenbezogene Daten √ľber sie.¬†¬†

  

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die bei unseren Produkten, Dienstleistungen und auf unserer Website erhoben werden, auch f√ľr die Benutzeranalyse, um die Funktionen, den Inhalt und die Benutzererfahrung unserer Produkte, Dienstleistungen und unserer Website aufrecht zu erhalten, zu erleichtern und zu verbessern und um unsere Arbeit bei der Erkennung und Bek√§mpfung von Fehlern, Verst√∂√üen und Vorf√§llen zu unterst√ľtzen. Weiterhin k√∂nnen wir Ihre Daten f√ľr Analysen wie die Trenderkennung verwenden, bei denen wir verschiedene Trends und Entwicklungen bei der Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen analysieren. In solchen F√§llen verwenden wir, soweit m√∂glich, Pseudonyme oder anonyme Informationen, um eine Identifizierung zu vermeiden.¬†¬†

  

Die rechtliche Grundlage f√ľr die Verarbeitung personenbezogener Daten¬†

Personenbezogene Daten werden haupts√§chlich auf der Grundlage eines Vertrags verarbeitet (wenn die Verarbeitung f√ľr die Erf√ľllung eines Vertrags erforderlich ist, dessen Vertragspartei Sie sind, oder um vor dem Abschluss eines Vertrags auf Ihren Wunsch hin Ma√ünahmen zu ergreifen).¬†¬†

  

Einige personenbezogene Daten werden auch auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen verarbeitet (wenn die Verarbeitung f√ľr die von uns verfolgten berechtigten Interessen erforderlich ist, um unser Gesch√§ft zu betreiben, aufrecht zu erhalten und zu entwickeln und/oder wenn eine Kundenbeziehung zwischen uns und Ihnen besteht). Auf der Grundlage der berechtigten Interessen werden wir Ihnen Newsletter und Marketing-E-Mails zusenden, aber Sie k√∂nnen sich jederzeit entscheiden, diese Marketingkan√§le abzubestellen. Wenn Daten innerhalb der Natlink-Unternehmen √ľbermittelt werden, erfolgt die Verarbeitung auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses f√ľr administrative Zwecke innerhalb unserer Gruppe, wie z. B. Berichterstattung und effektive Abl√§ufe. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten in Verbindung mit unseren berechtigten Gesch√§ftsinteressen verarbeiten, w√§gen wir stets unsere eigenen Interessen gegen Ihr Recht auf Privatsph√§re ab.¬†¬†

  

In bestimmten F√§llen k√∂nnen wir Sie bei der Verarbeitung personenbezogener Daten um Ihre Zustimmung bitten. Wenn Sie sich beispielsweise f√ľr die Teilnahme an unseren Wettbewerben entscheiden, geben Sie Ihr Einverst√§ndnis f√ľr die Ver√∂ffentlichung der Toplisten. Auch wenn Sie unsere Anwendung herunterladen und sie auf Ihrem Ger√§t installieren, geben Sie Ihr Einverst√§ndnis f√ľr den Empfang von App-Nachrichten. In diesen F√§llen k√∂nnen Sie diese Zustimmung jederzeit widerrufen.¬†¬†

  

Au√üerdem gibt es einige F√§lle, in denen wir uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf eine Rechtsgrundlage st√ľtzen. Gesetze und Vorschriften k√∂nnen uns dazu verpflichten, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten und offenzulegen, z. B. Sicherheits- oder Buchhaltungsvorschriften. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur dann weitergeben, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder wenn Sie dem zugestimmt haben.¬†¬†

  

Inhalt der Datendatei 

Wir k√∂nnen folgende Daten √ľber Sie verarbeiten (Bitte beachten Sie: Nicht alle diese Daten werden f√ľr alle registrierten Personen verarbeitet):¬†¬†

  

Grundlegende personenbezogene Daten wie Name, Adresse, E-Mail, Telefonnummer, Alter, Geschlecht und Foto.  

Vertragsbezogene Daten wie Rechnungs- und Zahlungsdaten und Ihre Ausweisnummer sowie Ihre Kontohistorie mit Angeboten, bestellten Produkten oder Dienstleistungen und Feedback.  

Kommunikations- und Dienstleistungshistorie wie Fragen, Antworten und Feedback zu unseren Produkten und Dienstleistungen.  

Erteilte und widerrufene Einwilligungen wie z. B. die Einwilligung oder das Verbot von Direktmarketing.  

Daten im Zusammenhang mit dem Webshop-Konto, der Benutzerlizenz und der Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen wie: Benutzername, Passwort, Lizenzcode, geografische Ziele/Objekte, Chat-Nachrichten, Freunde und Gruppen und Interaktionen zwischen ihnen, Standortdaten und Sensordaten von Mobilger√§ten, Benutzerger√§te und Passw√∂rter/Schl√ľsselcodes, Bilder und Videos von Wildkameras, Bilder von Hunden, sonstige Bilder und Medien, die in das System aufgeladen werden, Tiere des Benutzers und alle Informationen, die der Benutzer √ľber sie angibt, Verbindungsinformationen zu Dienstleistungen von Drittparteien sowie das Ereignisprotokoll.¬†¬†

Sonstige Informationen, die von Ihnen, Ihrer Organisation oder deren Kontaktperson angegeben oder von uns in das CRM- oder andere Systeme eingegeben wurden, wie z. B. das angegebene Interesse an bestimmten Produkten und Dienstleistungen.  

Technische und analytische Daten im Zusammenhang mit Website-Besuchen und Cookies wie IP-Adresse, Gerät, verwendetes Betriebssystem und Browser, Spracheinstellungen und Besuchsdaten und -zeiten, sowie Daten im Zusammenhang mit der Nutzung von Produkten und Dienstleistungen wie An- und Abmeldungen, Softwareversionen, Identifizierungsdaten des Telefons (IMEI, IMSI, BT-ID usw.) und des Mobilfunknetzes sowie heruntergeladene Karten.  

Datenquellen 

Die personenbezogenen Daten werden hauptsächlich direkt von Ihnen erhoben. In einigen Fällen können auch Daten von unseren Partnern, unseren anderen Kunden, aus öffentlichen Quellen oder aus verschiedenen Informationssystemen erhoben werden.  

  

Zu den Methoden der Datenerhebung gehören z. B. Formulare auf unseren Websites, E-Mails, Telefonanrufe, Kundengespräche und andere Kontakte im Zusammenhang mit dem Verkauf oder der Kundenbeziehung. Technische und analytische personenbezogene Daten werden durch die Verwendung von Cookies im Zusammenhang mit Ihren Besuchen auf unseren Websites und mit der Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen erhoben.  

  

Im Rahmen der in dieser Datenschutzerkl√§rung beschriebenen Verarbeitung personenbezogener Daten f√ľhren wir einige automatisierte Entscheidungsfindungen und Profiling-Aktivit√§ten durch. Sie haben jederzeit die M√∂glichkeit, sich gegen diese Art der automatisierten Entscheidungsfindung zu entscheiden, indem Sie unsere Produkte nicht nutzen.¬†¬†

  

Veröffentlichung und Übermittlung von personenbezogenen Daten 

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht regelm√§√üig an Parteien au√üerhalb der Natlink-Organisation weitergeben. Wir k√∂nnen Ihre Daten jedoch innerhalb unserer Konzernunternehmen weitergeben, was bedeutet, dass ein anderes Unternehmen innerhalb unserer Unternehmensgruppe die Daten in unserem Auftrag verarbeiten kann. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten an Unternehmen innerhalb unserer Gruppe weitergeben, werden wir sicherstellen, dass Ihre personenbezogenen Daten in einer Weise verarbeitet werden, die mit dieser Datenschutzerkl√§rung √ľbereinstimmt.¬†¬†

  

In Bezug auf die von uns veranstalteten Gewinnspiele, an denen Sie sich zur Teilnahme entschließen, geben Sie bei der Anmeldung Ihr Einverständnis, dass Ihr Name in den Toplisten und in unseren digitalen Kanälen veröffentlicht werden kann.  

  

8.1 Übermittlungen an Dritte  

  

Informationen √ľber Ger√§te- und Personenstandorte k√∂nnen an Dritte weitergegeben werden, um erforderliche Dienstleistungen zu erbringen, z. B. an andere Nutzer von Natlink-Diensten, standort√ľbergreifend oder zur Verfolgung von Wettk√§mpfen, wenn der Empf√§nger der Informationen √ľber den Ger√§tenamen und das Passwort des Ger√§ts verf√ľgt.¬†¬†

  

Wir k√∂nnen auch einige wesentliche Daten an Dritte weitergeben, die als unsere bevollm√§chtigten Dienstleister oder Unterauftragnehmer agieren, die z. B. Datenspeicherung, Verkauf, Rechnungsstellung, Marketing sowie Kundensupport oder Verwaltungsdienste anbieten. Kunden- und standortbezogene Daten k√∂nnen an unsere Partner √ľbertragen und weitergegeben werden, wenn dies f√ľr die Bereitstellung, Entwicklung oder Verbesserung der Kundenerfahrung erforderlich ist.¬†¬†

  

Soweit diese Dritten Zugang zu personenbezogenen Daten ben√∂tigen, um ihre Dienstleistungen zu erbringen, hat das Natlink geeignete rechtliche und organisatorische Ma√ünahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten ausschlie√ülich in √úbereinstimmung mit den in dieser Datenschutzerkl√§rung genannten Zwecken und allen geltenden Gesetzen und Vorschriften verarbeitet werden. Die √úbertragungen werden sicher und in √úbereinstimmung mit unseren schriftlichen Anweisungen sowie der EU-DSGVO und anderen gesetzlichen Anforderungen durchgef√ľhrt. Wir arbeiten mit vertrauensw√ľrdigen, sorgf√§ltig ausgew√§hlten Partnern auf der Grundlage einer gegenseitigen Partnerschaft (einschlie√ülich Datenverarbeitungsvertr√§gen, DPAs) zusammen, die sich verpflichten, die entsprechenden Datenschutz- und Sicherheitsstandards einzuhalten.¬†¬†

  

Bitte beachten Sie, dass Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie diese direkt an Dritte weitergeben, z. B. √ľber einen Link auf unserer Website, wahrscheinlich in √úbereinstimmung mit deren eigenen Unterlagen und Standards verarbeitet werden.¬†¬†

  

Wir sind berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten an Beh√∂rden wie die Polizei, den Grenzschutz oder andere Dritte au√üerhalb der Natlink-Organisation weiterzugeben, wenn der Zugang zu diesen Daten und ihre Verwendung vern√ľnftigerweise erforderlich ist, um geltende Gesetze, Verordnungen und/oder Gerichtsurteile einzuhalten, um F√§lle von kriminellen Aktivit√§ten, Betrug, Sicherheitsproblemen oder technischen Problemen aufzudecken, zu verhindern und zu bearbeiten und/oder um die Interessen oder das Eigentum von Natlink oder unserer Kunden zu sch√ľtzen, um das √∂ffentliche Interesse in √úbereinstimmung mit dem Gesetz zu sichern oder zu wahren. Wenn m√∂glich, werden wir Sie √ľber diese Art der √úbermittlung oder Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten informieren.¬†¬†

  

Wir k√∂nnen personenbezogene Daten aus anderen als den oben genannten Gr√ľnden mit Ihrer ausdr√ľcklichen Zustimmung an Dritte au√üerhalb unserer Organisation √ľbermitteln. Bitte beachten Sie, dass Sie das Recht haben, Ihre Zustimmung jederzeit zu widerrufen.¬†¬†

  

Wenn die Natlink an einer Fusion, einem Gesch√§ftsabschluss oder einer anderen √úbernahme beteiligt ist, k√∂nnen wir Ihre personenbezogenen Daten an einen oder mehrere an der Transaktion beteiligte Dritte weitergeben. In solchen F√§llen werden wir immer sicherstellen, dass Ihre pers√∂nlichen Daten vertraulich bleiben.¬† Sollte dies der Fall sein, werden wir Sie auf unserer Website dar√ľber informieren und die Datenschutzerkl√§rung entsprechend aktualisieren.¬†¬†

  

8.2 Übermittlungen außerhalb des EWR  

  

In der Regel speichert Natlink Ihre personenbezogenen Daten innerhalb des Europ√§ischen Wirtschaftsraums (EWR). Bitte beachten Sie jedoch, dass unsere Dienstleister in verschiedenen geografischen Regionen t√§tig sind, wodurch die √úbermittlung oder der Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten au√üerhalb des EWR erforderlich sein kann. Wir m√∂chten Ihnen versichern, dass wir alle Ma√ünahmen ergreifen, um Ihre Daten bei solchen √úbermittlungen zu sch√ľtzen.¬†¬†

  

Ausdr√ľckliche Zustimmung: Durch die Nutzung unserer Dienste erkl√§ren Sie sich mit der √úbermittlung Ihrer personenbezogenen Daten wie hier beschrieben einverstanden.¬†¬†

Übermittlungsziele: Diese Übermittlungen können Länder oder Regionen außerhalb des EWR betreffen. Obwohl wir versuchen, diese Übertragungen so gering wie möglich zu halten, sind sie gelegentlich notwendig, um unsere Dienste effektiv anbieten zu können.  

Zertifizierungen von Dienstleistern: Sie können sich darauf verlassen, dass wir nur mit Dienstleistern zusammenarbeiten, die nach GDPR und anderen international anerkannten Datenschutzstandards, wie z. B. ISO 27001, zertifiziert sind.  

Sicherungsma√ünahmen: Um Ihre Daten bei der √úbertragung in Nicht-EWR-L√§nder zu sch√ľtzen, setzen wir strenge Sicherungsma√ünahmen ein. Diese k√∂nnen Verschl√ľsselung, Zugangskontrollen und andere Sicherheitsvorkehrungen umfassen.¬†¬†

Rechtsrahmen: Diese Übermittlungen erfolgen in Übereinstimmung mit Artikel 46 der Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO), die solche Übermittlungen erlaubt, wenn angemessene Sicherheitsmaßnahmen vorhanden sind.  

Die Sicherheit Ihrer Daten steht f√ľr uns an erster Stelle, und wir √ľberwachen und verbessern st√§ndig unsere Verfahren, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten unabh√§ngig von ihrem Standort gesch√ľtzt bleiben. Sollten Sie Bedenken oder Fragen zu diesem Verfahren haben, k√∂nnen Sie sich gerne an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.¬†¬†

  

Speicherung von personenbezogenen Daten 

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es f√ľr die oben genannten Zwecke erforderlich ist, oder so lange, wie es gesetzlich vorgeschrieben ist. Die Daten werden gel√∂scht/anonymisiert, sobald die Speicherung nach den gesetzlichen Bestimmungen oder zur Wahrung der Rechte und Pflichten einer der Parteien nicht mehr erforderlich ist.¬†¬†

  

Lizenzdaten werden f√ľr die Gesch√§ftsanalyse und den zuverl√§ssigen Betrieb ben√∂tigt, daher werden die Daten nicht gel√∂scht/anonymisiert, es sei denn, Sie fordern dies ausdr√ľcklich an.¬†¬†

Wenn Daten verarbeitet werden, um Direktwerbung zu verwalten und zu versenden, werden die personenbezogenen Daten so lange gespeichert, bis Sie sich vom Erhalt dieser Werbung abmelden (Ihre Zustimmung zur√ľckziehen). Die Abmeldung kann jederzeit √ľber Ihre App oder √ľber den Abmeldelink erfolgen, der in allen unseren Sendungen enthalten ist.¬†¬†

  

Schutz von personenbezogenen Daten 

Wir haben angemessene verwaltungsm√§√üige, organisatorische, technische und physische Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um alle von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu sch√ľtzen. Unsere Sicherheitsma√ünahmen sind dazu bestimmt, ein ausreichendes Ma√ü an Vertraulichkeit, Integrit√§t und Verf√ľgbarkeit zu gew√§hrleisten, um personenbezogene Daten vor Verlust, Zerst√∂rung, Missbrauch, rechtswidrigem Zugriff oder Weitergabe an Dritte zu sch√ľtzen.¬†¬†

  

Die Daten werden in sicherheitsgesch√ľtzten Datenzentren gespeichert. Die Informationssysteme sind durch moderne Firewalls und die Kommunikation mit modernen Verschl√ľsselungstechnologien gesch√ľtzt. Personenbezogene Daten d√ľrfen nur von Personen verarbeitet werden, die eine Vertraulichkeitsvereinbarung unterzeichnet haben und die diese Informationen zur Erf√ľllung ihrer Aufgaben verarbeiten m√ľssen. Die Daten werden haupts√§chlich nur in elektronischer Form gespeichert, und f√ľr den Zugang zu den Systemen, die personenbezogene Daten enthalten, sind pers√∂nliche Benutzerkennungen und Passw√∂rter erforderlich. Der Zugang zu den Daten wird protokolliert und die Ansicht der Daten ohne genehmigten Zweck ist verboten. Jegliches physische Material wird in verschlossenen R√§umen aufbewahrt.¬†¬†

  

Ihre Rechte als betroffene Person 

In diesem Abschnitt beschreiben wir Ihre Rechte nach den geltenden europ√§ischen Datenschutzbestimmungen. Die Aus√ľbung Ihrer Rechte ist f√ľr Sie kostenlos und Sie k√∂nnen sie aus√ľben, indem Sie sich mit uns in Verbindung setzen (siehe unsere Kontaktdaten in Kapitel 2 dieser Datenschutzerkl√§rung). Z√∂gern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie Fragen zu Ihren Rechten haben.¬†¬†

  

Bitte beachten Sie, dass wir eine Anfrage zur Aus√ľbung eines Rechts immer pr√ľfen, um festzustellen, ob die Anfrage rechtm√§√üig ist. Es kann sein, dass wir Sie um zus√§tzliche Informationen bitten, um Ihre Identit√§t und Ihre Berechtigung f√ľr die Anfrage zu √ľberpr√ľfen. Nicht alle nachfolgend aufgef√ľhrten Rechte sind absolut und es gibt Ausnahmen, die g√ľltig sein k√∂nnen. Bitte beachten Sie, dass wir das Recht haben, Anfragen abzulehnen, die zu oft wiederholt werden, √ľbertrieben sind oder eindeutig unbegr√ľndet sind.¬†¬†

  

Sie haben folgende Rechte:  

  

Zugangsrecht: Sie haben das Recht, Einsicht in alle Ihre personenbezogenen Daten in dieser Datei zu verlangen. In vielen Fällen können Sie Ihre personenbezogenen Daten und andere Einstellungen jederzeit in unserem Dienst/Produkt/Anwendung, die Sie nutzen, einsehen und bearbeiten.  

Berichtigungsrecht: Sie können die Berichtigung und/oder Ergänzung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, wenn diese fehlerhaft, ungenau und/oder unvollständig sind.  

Recht auf L√∂schung: Sie k√∂nnen verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten aus der Datei l√∂schen, sofern sie f√ľr den Zweck, f√ľr den sie erhoben wurden, nicht mehr ben√∂tigt werden oder keine rechtlichen Verpflichtungen bez√ľglich ihrer Verarbeitung oder Speicherung bestehen.¬†¬†

Widerspruchsrecht / Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten: Sie können uns in bestimmten Fällen auffordern, die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten einzuschränken oder der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen.  

Recht auf Daten√ľbertragbarkeit: Sie k√∂nnen uns auffordern, Ihre personenbezogenen Daten an einen anderen f√ľr die Verarbeitung Verantwortlichen zu √ľbermitteln, wenn diese Daten von Ihnen bereitgestellt wurden. Sie erhalten dann von uns Ihre personenbezogenen Daten in einem organisierten und allgemein gebr√§uchlichen Format zur √úbermittlung dieser Daten an einen Dritten.¬†¬†

Widerrufsrecht der Einwilligung: Wenn unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihrer Einwilligung basiert, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Bitte beachten Sie, dass die Rechtm√§√üigkeit einer auf Ihrer Einwilligung beruhenden Verarbeitung vor dem Widerruf durch den Widerruf nicht ber√ľhrt wird.¬†¬†

Widerspruchsrecht gegen Direktmarketing: Sie können jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung einlegen. Als Empfänger von Marketingmitteilungen können Sie jederzeit den Marketingkanal verlassen, indem Sie so handeln, wie es in der Mitteilung empfohlen wird.  

Beschwerderecht bei den Aufsichtsbeh√∂rden: Sie k√∂nnen jederzeit eine Beschwerde bei den Beh√∂rden √ľber die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einreichen. Wenn Sie jedoch der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch das Natlink gegen die geltenden Datenschutzvorschriften verst√∂√üt, sollten Sie sich zun√§chst mit uns in Verbindung setzen, damit wir Ihre Beschwerden pr√ľfen und die erforderlichen Korrekturen vornehmen k√∂nnen.¬†¬†

Dieses Dokument wurde √ľberpr√ľft / aktualisiert am 19. Februar 2024.¬†