Die visuelle Identität von Tracker wird aufgefrischt, um die Dynamik des Unternehmens zu reflektieren

Ultracom Inc. und Tracker Inc. haben Anfang 2022 zu einem Unternehmen fusioniert; das neue fusionierte Unternehmen wird Tracker Ltd. heißen. Das Unternehmen ist Teil der schwedischen Open Air Group und bietet Lösungen für die Hundeortung, die Entwicklung von Ausrüstung und Anwendungen, die Herstellung, das Marketing und den Vertrieb an. Tracker Inc. plant für 2022 einen Umsatz von rund 14 Millionen Euro und beschäftigt etwa 40 Mitarbeiter. Tracker Inc. ist einer der führenden europäischen Hersteller von Hundeortungsprodukten.


„Mit dem Zusammenschluss zweier führender Marken für Hundeortungsgeräte unter einem Dach wollten wir einen frischen Neustart für die gemeinsame Reise, der beide Traditionsmarken ehrt. Besser: Mit dem Zusammenschluss der beiden führenden Hundeortungsfirmen unter einem Dach, möchten wir einen Neustart für einen zukunftsorietierten Weg bahnen. Das Unternehmen erhielt den Namen Tracker, mit gebührendem Respekt für die lange Geschichte des Unternehmens und als Vorreiter im Bereich der Hundeortungsgeräte via Smartphone. Das neue Tracker-Logo enthält vertraute Elemente aus den Farbschemata von Tracker und Ultracom“, sagt Marketing Manager Kati Heikkinen. Unter der neuen Marke Tracker werden die Tracker- und Ultracom-Produkte weiterhin als separate Produktserien geführt, während die Website im Frühjahr ein neues, einheitliches Erscheinungsbild erhalten wird.