Das Firmware-Update 2.03.00 des Tracker Artemis -Geräts ist jetzt verfügbar!

Das Firmware-Update 2.03.00 des Tracker Artemis -Geräts ist jetzt verfügbar:

Die Firmware wird automatisch am Halsband aktualisiert

Wenn Sie das Update beschleunigen möchten, starten Sie das Halsband und warten Sie 30 Minuten. Fahren Sie es dann herunter und starten Sie es erneut, wenn das Ladegerät nicht angeschlossen ist.

In der Tracker Hunter 6-Software werden zwei zusätzliche Funktionen für Tracker Artemis angezeigt. Geofence-Alarm und Tonbefehl. Sie funktionieren, nachdem die Firmware aktualisiert wurde.

Änderungen von 2.02.00 auf 2.03.00

Tonbefehle – Hinweise für Tonbefehle. Die folgenden Einschränkungen sind vorhanden, um ein nicht zu erwartendes Herunterfahren des Geräts bei schwacher Batterie während des Pfeifgeräuschs zu vermeiden:

  • Wenn der Akkuladestand <80% ist, ist die maximale Tonbefehl-Lautstärke begrenzt
  • Wenn der Akkuladestand <= 20% ist, ist das Tonbefehl-deaktiviert
  • Während das Tonbefehl-abgespielt wird, wird die Echtzeitortung (schneller als 1 Minute) übersprungen, aber automatisch fortgesetzt, wenn der Ton abgespielt wurde.

Das Erkennen von Bell-Lauten / Nicht-Bell-Lauten ist jetzt genauer als früher und wird wie folgt erkannt:

  • Das Bellen beginnt, wenn innerhalb der letzten 10 Sekunden 4 oder mehr Bell-Lauten erkannt wurden
  • Das Bellen hört auf, wenn innerhalb der letzten 10 Sekunden 0 Bell-Lauten oder innerhalb der letzten 10 + 10 Sekunden 1 + 1 Bell-Lauten erkannt wurden.

Geozaun-Alarm

  • Wenn Bell-Lauten, wie bereits erwähnt, für eine volle Minute, auch für kurze Zeit, erkannt wird, wird die gesamte Minute in den Bell-Lautzähler (des Gesamtzeitzählers) markiert.
  • Verbesserte Funktionen zum Laden des Akkus
  • Verbesserte Funktionen in Bezug auf Fälle, in denen die Batterie leer wird.
  • Verbesserte Funktionalität bei Mobilfunknetzfehlern und deren Behebung

Andere kleinere Verbesserungen und Korrekturen